fairstainable

fairstainable

Der Nachhaltigkeits-Podcast

Fairstainable – Annabelle von Concular, die Materialkreisläufe schließen und altes Baumaterial retten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht Concular aus Berlin so besonders? Wie kam es zur Gründung, und was hat restado damit zu tun? Warum ist der Materialkreislauf für Concular so wichtig, und in welchem Zusammenhang stehen damit die EU-Taxonomie und der aktuelle Koalitionsvertrag? Welche Länder sind denn bereits weiter bei ökologischem Bauen und beim Denken in Materialkreisläufen? Warum sieht sich Concular an den Schnittstellen von Bau und Digitalisierung, und was bieten sie Ihren Kund*innen konkret an? Wie viel Potenzial steckt in „Wiedernutzung“ der grauen Energie (Steine, Stahl, Beton)? Kann Beton überhaupt wiederverwendet werden? Wie viel CO2-Emissionen verursacht die Baubranche überhaupt? Welche aktuellen Projekte von Concular gibt es, und warum hinterfragen sie Abrisse von Gebäuden kritisch? Wie sieht die Vision von Annabelle und ihren Kolleg*innen aus, und wie können wir alle dieses tolle Unternehmen unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Annabelle inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu Concular findet Ihr unter: https://concular.de/

Fairstainable – Kalie von Plastic2Beans, die Kunstoffrecycling und Kaffee wunderbar miteinander verbinden

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht Plastic2Beans aus Köln so besonders? Wie und wo kam es zu der besonderen Idee (von Kalie und Abiyes), Kunststoffrecycling mit Kaffeeanbau in Äthiopien zu verbinden? Wie sieht es bislang überhaupt aus mit Kunststoffrecycling in Äthiopien? Wie gelangt der Kaffee aus Äthiopien nach Deutschland zu Plastic2Beans bzw. zu ihrer Rösterei? Warum sehen sich Plastic2Beans nicht als Kaffeemarke, sondern eher als Recycler? Welchen Einfluss haben sie im Ursprungsland ihres Kaffes, und was hat das äthiopische Umweltministerium damit zu tun? Seit wann bieten sie bereits Kaffee in Mehrwegflaschen an? Wer zählt zu ihren Kund*innen? Wie sehen die neuesten Ideen von Plastic2Beans aus, um Verpackungskonzepte für den Kaffee im Einzelhandel und im Onlinehandel noch „recyclefähiger“ zu machen? Wo gibt es den Kaffee im Einzelhandel zu kaufen? Was war die größte Herausforderung für das Team von Plastic2Beans? Wie sieht die Vision von Kalie, Abiyes und ihrem Team aus, und wie können wir alle dieses wunderbare Unternehmen und ihr eigenes Impact Café unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Kalie inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu Plastic2Beans findet Ihr unter: https://plastic2beans.com/

Fairstainable – Carolin und Martin von djoon, dem Lebensmittelproduzenten aus München mit ganzheitlicher Verantwortung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht djoon aus München so besonders? Wie kam es zur wunderbaren Idee von Carolin und Martin Pralinen aus Datteln herzustellen? Was gibt es mittlerweile noch von Ihnen? Was bedeutet „Nachhaltigkeit“ bzw. „ganzheitliche Verantwortung” für das Team von djoon? Wie wichtig ist in diesem Zusammenhang eine nachhaltige Lieferkette? Wie fair und bio sind die Dattelproduktion und die Dattellieferant*innen insgesamt? Was steckt alles an Zutaten in den Produkten von djoon? Wie erfolgreich war das Crowdfunding von djoon, und können sie anderen auch diese Möglichkeit empfehlen? Worauf ist dabei auf jeden Fall zu achten? Was ist oder war die größte Herausforderung für das Team von djoon? Wie sieht die Vision von Carolin und Martin aus, und wie können wir alle dieses tolle Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Carolin und Martin inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu djoon findet Ihr unter: https://djoon.de/

Fairstainable – Anna von nuuwaï, der innovativen Fair Fashion Brand aus Isernhagen bei Hannover

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht nuuwaï aus Isernhagen bei Hannover so besonders? Wie kam es zu der genialen Idee von Svenja (nuuwaï-Gründerin), Umhängetaschen, Rucksäcke, Bauchtaschen & mehr aus veganem Apfelleder (AppleSkin) zu entwerfen und anzubieten? Was bedeutet female leadership für dieses junge Unternehmen? Woher kommt dieses vegane Apfelleder eigentlich, und gibt es andere Fruchtleder, die verwendet werden können? Welche Alternativen zu echtem Leder gibt es noch, und was bietet nuuwaï in Zukunft alles an? Was steckt hinter der bewussten Entscheidung AppleSkin zu verwenden und kein synthetisches (veganes) Leder? Woraus bestehen bspw. die Handtaschen von nuuwaï tatsächlich? Warum soll das Polyurethan (PU) in Zukunft aus der Produktion verschwinden und was gibt es für Alternativen? Was bedeutet „Nachhaltigkeit“ für das Team von nuuwaï, und wie setzen sie diese in ihren Geschäftsprozessen um? Wie entwickelt sich der Fair Fashion Markt insgesamt? Was ist die größte Herausforderung für das Team von nuuwaï? Wo gibt es die Produkte von nuuwaï überall zu kaufen? Wie sieht die Vision von Anna, Svenja und nuuwaï aus, und wie können wir alle dieses wunderbare Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Anna inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu nuuwaï findet Ihr unter: https://www.nuuwai.com/

Fairstainable – Flo von claus+claus, dem öko-sozialen Büromöbelhersteller aus Oldenburg

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht claus+claus aus Oldenburg so besonders? Wie kam es zu der tollen Idee, ein Sozialunternehmen zu gründen, das sich voll der Gemeinwohlökonomie verschrieben und immer den Purpose im Auge hat? Wo kommen denn überhaupt die „sekundären Stoffe“ aka das Holz her, die claus+claus nutzen, um neue Möbel zu bauen bzw. aus dem die Träume sind? Was sind kreislauffähige Möbel? Warum gibt es so wenige Start-ups im Handwerk, und warum sehen sich Flo und sein Team eher als Start-up und nicht als Tischlerei? Was war bislang die größte Herausforderung für claus+claus? Wie ist es, einen echten Laden, einen Pop-up Store für ein halbes Jahr in der Innenstadt von Oldenburg zu haben? Wie sieht die Vision von Flo und claus+claus aus, und wie können wir alle dieses wunderbare Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Flo inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu claus+claus findet Ihr unter: https://shop.clausundclaus.de

Fairstainable – Stella von Laori aus Berlin, die mit alkoholfreien Getränken, den Getränkemarkt revolutioniert

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht Laori aus Berlin so besonders? Wie kam es zur Schnapsidee (ohne Schnaps), ein Unternehmen zu gründen, das einen Gin auf alkoholfreier Basis anbietet und damit den Getränkemarkt aufmischt? Wie können Getränke Impact besitzen? Was hat die Parfumherstellung mit Laori zu tun, und wie energieschonend ist die Produktion im Vergleich zu herkömmlichem Alkohol? Seit wann gibt es die alkoholfreie Ginalternative von Laori zu kaufen und wo? Welche anderen Getränke gibt es noch von Laori, und was für Getränke werden noch folgen? Welche Rolle spielt für Stella die Leuphana aus Lüneburg? Hat sich das Anlageverhalten von business angels verändert, und welche Bedeutung hat Impact für sie? Wie sieht die Vision von Stella und Laori aus, und wie können wir alle dieses tolle Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Stella inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu Laori findet Ihr unter: https://www.laoridrinks.com/

Fairstainable – Julian von der Happy Ocean Foods GmbH aus München, die der Überfischung der Meere den Kampf angesagt hat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht die Happy Ocean Foods aus München so besonders? Wie kam es zur Idee, ein Unternehmen zu gründen, das Garnelen auf pflanzlicher Basis (Shrymps) anbietet und somit auch die Überfischung der Meere stoppen möchte? Wie kann das Thema Essen mit Impact verbunden werden? Wie leicht oder schwer war es, ein Funding zu bekommen und einen Produzenten für die Shrymps zu finden? Ist es ok, wenn größere Lebensmittelunternehmen auch immer mehr nachhaltige Produkte anbieten? Wo gibt es die Shrymps denn bislang im Angebot? Welche Probleme bestehen beim „normalen“ Fang von Shrimps und allgemein bei Meerestieren? Gibt es die Shrymps in Zukunft auch im stationären Handel? Wie sieht die Vision von Happy Ocean Foods aus, und wie können wir alle dieses tolle Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Julian inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu Happy Ocean Foods findet Ihr unter: https://www.happyoceanfoods.com/

Fairstainable – Konstantin von der FairGrapes UG aus Unterfranken, die mit nachhaltigen Weinen Umweltprojekte fördert

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht die FairGrapes UG aus Unterfranken so besonders? Wie kam es zur Idee, ein Unternehmen zu gründen, das vegane Weine aus naturnahem Anbau anbietet und Natur- und Artenschutzprojekte damit fördert? Welche Projekte werden denn genau unterstützt? Nach welchen Kriterien werden die Winzer*innen ausgesucht, die ihre Weine bei Fairgrapes anbieten? Wie viele Weine werden in diesem Jahr noch dazu kommen und im Onlineshop erhältlich sein? Was sind denn PIWIs, und wie können diese Weine den Weinbau nachhaltiger gestalten und geradezu revolutionieren? Gibt es die Weine von Fairgrapes in Zukunft auch im stationären Handel? Wie sieht die Vision von Fairgrapes aus, und wie können wir alle dieses tolle Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Konstantin inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu Fairgrapes findet Ihr unter: https://fairgrapes.eu/

Fairstainable – Viola und Moritz von der worldwatchers GmbH, die über ihre Softwarelösungen Nachhaltigkeit verbreiten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht die worldwatchers GmbH aus München so besonders? Wie kam es zur Idee, ein Unternehmen zu gründen, das das bewährte weight watchers-Konzept zum Vorbild nimmt, und dieses dann auf den Klimaschutz zu übertragen? Was ist der „klimakompass“, und für wen ist er gedacht? Welche Produkte bieten die worldwatchers noch an? Wie kann Software dazu beitragen, dass Menschen sich nachhaltiger verhalten? Wie wichtig sind CO2-Fußabdrücke? Wie trägt der Gamification-Ansatz zu mehr Motivation bei individueller Nachhaltigkeit bei? Was steckt hinter dem „klimathon“? Wie entstand er überhaupt? Wie kam es zur Zusammenarbeit mit der twigbit technologies GmbH? Wie sehen die Aussichten für die beiden aus, und was verbirgt sich hinter "2Zero"? Wie sieht die Vision von den worldwatchers und twigbit aus, und wie können wir alle diese tollen Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Viola und Moritz inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Mehr zu den worldwatchers und twigbit findet Ihr unter: https://www.worldwatchers.org/
und https://www.twigbit.com/

Fairstainable – Christina von der Clean Ocean Coatings GmbH, die eine Oberflächenbeschichtung für Schiffe entwickelt hat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht die Clean Ocean Coatings GmbH aus Berlin so besonders? Wie kamen Christina & Patricia auf die Idee, ein Unternehmen zu gründen, dass die Umweltschäden der kommerziellen Schifffahrtindustrie mit einer neuartigen Oberflächenbeschichtung (Coating) reduziert? Wie gelangt überhaupt Mikroplastik von Schiffen ins Meer? Warum sind die Meere so wichtig für uns alle? Wie schaden Biozide dem Meer? Was bietet das Team von Clean Ocean Coatings dagegen an? Wie funktioniert ihr Coating? Wie viele Schiffe fahren denn ungefähr auf den Weltmeeren „umher“? Wer nutzt das Coating von Clean Ocean Coatings bereits? Wie sehen die Aussichten für Clean Ocean Coatings aus? Was ändert sich gesetzlich in Zukunft in der Schifffahrtindustrie, was die Verschmutzung der Meere anbelangt? Wie sieht die Vision von Clean Ocean Coatings aus, und wie können wir alle dieses tolle Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Christina inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen!

Mehr zu Clean Ocean Coatings findet Ihr unter: https://www.cleanoceancoatings.com/

Über diesen Podcast

Wie ist das denn mit der Nachhaltigkeit bei Euch? Kann ich denn da so einfach etwas machen? Friederike und Jens geben Euch Tipps & Tricks aus Ihrem Leben, berichten über gute Beispiele für Nachhaltigkeit und interviewen auch immer wieder total interessante Leute, die einfach etwas verändern und nachhaltig sind – vielleicht auch ohne sich groß Gedanken darüber zu machen. Also hört rein und lasst Euch inspirieren!

von und mit Friederike und Jens

Abonnieren

Follow us